Leitlinien und Leitsätze

Aufgrund der Kollision von Marktinteressen einerseits und Kooperationsinteressen andererseits formulieren und verabschieden in den 2000er Jahren die ersten Selbsthilfevereinigungen Leitlinien zur Zusammenarbeit insbesondere pharmazeutischen Unternehmen, um ihre Unabhängigkeit in einem Kooperationsprozess mit den Unternehmen zu bewahren.

der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe zum Umgang mit Wirtschaftsunternehmen bei gleichzeitiger Förderung durch die Krankenkassen. Auszug aus den Antragsunterlagen für die Förderung von Selbsthilfeorganisationen, Anlage 1d, Stand: Oktober 2011
Transparenz und Unabhängigkeit – Warum wir Leitsätze und Monitoring in der Selbsthilfe behinderter und chronisch kranker Menschen brauchen. BAG SELBSTHILFE und FORUM im PARITÄTISCHEN (etwa 2011)
Empfehlungen der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. im selbsthilfegruppenjahrbuch 2008
Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG). Leitlinien vom 22. Juni 2004, Gießen.
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband (DMSG) e.V., Stand: März 2000

Stand der Adressen / Links: April 2014

zum Seitenanfang
0.586 sec