Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Themen  /  Junge Selbsthilfe

Junge Menschen und Selbsthilfe

Zwei junge Frauen im Gespräch

Junge Menschen: eine im Vergleich zu den älteren Menschen vernachlässigbare Größe im Selbsthilfebereich in Deutschland?

Zwar ist gemeinschaftliche Selbsthilfe in Gruppen verbreitet und anerkannt, doch nutzen vergleichsweise wenige junge Menschen Selbsthilfeangebote als Strategie für die Bewältigung ihrer Probleme oder Erkrankungen. Dabei können auch und besonders junge Menschen erheblich von den partizipativen Arbeitsformen der Selbsthilfe profitieren: Das gemeinsame Engagement für sich und für andere ist eine wertvolle Erfahrung, Situationen selbstwirksam zum Positiven verändern zu können. Es bietet zudem vielfältige Gelegenheiten informellen Lernens und kann positive, gesundheitsfördernde Verhaltensänderungen bewirken.

Junge Menschen sind zumeist nur unzureichend über Selbsthilfemöglichkeiten informiert; vielen ist die Idee der Gruppenselbsthilfe sogar gänzlich unbekannt oder aber sie haben Vorstellungen von Selbsthilfe, die ein eigenes Ausprobieren verhindern. Gruppenselbsthilfe wird als alltagsfern, fremd und „angestaubt“ wahrgenommen. Die NAKOS widmet sich seit 2009 deshalb gezielt der Förderung des Engagements junger Erwachsener in der Selbsthilfe.

Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2016 in Heidelberg

MEHR

Portal Junge Selbsthilfe

Das für junge Menschen entwickelte Internetportal klärt auf originelle Art über Selbsthilfe auf, animiert zur Teilnahme und bietet ausführliche Informationen über Selbsthilfekontaktstellen und -gruppen. Ein Quiz und ein Film regen zum Mitmachen an. Die "junge Seite" der NAKOS ist seit Anfang 2010 online und wird von der Knappschaft gefördert.

MEHR

Junge Selbsthilfe bei der NAKOS

Die NAKOS arbeitet an dem Thema mit einem dreifachen Fokus: Junge Menschen über Selbsthilfe informieren und beim Finden und Gründen von Gruppen unterstützen, das „Image“ der Selbsthilfe in der öffentlichen Wahrnehmung verbessern sowie die in der Selbsthilfe Aktiven für die Bedürgnisse der Zielgruppe junger Erwachsener zu sensibilisieren.

MEHR

Ansätze vor Ort

Auch Selbsthilfekontaktstellen in ganz Deutschland unterstützen junge Selbsthilfegruppen oder helfen beim Gründen, entwickeln zielgruppenspezifische Ansprachematerialien und beschäftigen sich in Projekten mit der Frage, wie jüngere Menschen vor Ort stärker in die Aktivitäten der gemeinschaftlichen Selbsthilfe eingebunden werden können.

MEHR
INFORMIEREN

Materialserie "Junge Selbsthilfe"

Postkarten, Flyer, Faltblätter und Fachpublikationen auf einen Blick

Die Projekte der NAKOS werden gefördert von: