Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Adressen  /  BETROFFENE SUCHEN BETROFFENE

Das Projekt "Isolation durchbrechen, Verbindungen schaffen, Bindungen festigen"

Gefördert von der BARMER GEK (Projektzeitraum: Januar 2013 bis März 2016)

Ziel des Projekts "Isolation durchbrechen, Verbindungen schaffen, Bindungen festigen.
Menschen mit seltenen Erkrankungen und Problemen zur Bildung von Selbsthilfegruppen und Austauschnetzen aktivieren und begleiten" war es, für das Kontaktvermittlungsangebot BLAUE ADRESSEN der NAKOS eine größere öffentliche Aufmerksamkeit herbeizuführen und damit mehr Menschen zu erreichen sowie durch das Aktivierungs- und Begleitungsangebot die Bildung von Gruppen / Austauschnetzen zielgerichteter und umfassender zu gestalten.

Ansatzpunkte und Praxiselemente des Projekts waren zum Beispiel:

- größere Öffentlichkeit herstellen (Flyer, „Thema / Suche des Monats“ im Internet),
- suchende Einzelpersonen beim Aufbau von Gruppen / Austauschnetzen beraten,
- Verweissystem zwischen Bundes-, Landes- und örtlicher Ebene aufbauen (integrierte Themenlisten),
- die Orphanet-Klassifikation in die NAKOS-Klassifikation integrieren,
- virtuelle Austauschnetze / Foren in die BLAUEN ADRESSEN einbinden.

Besondere Partner: Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. und Orphanet Deutschland.

 

DOWNLOADS""

DOWNLOADS

Selbsthilfegruppen bei seltenen Erkrankungen und Problemen
Wege aus der Isolation. Faltblatt
NAKOS | 2013

Isolation durchbrechen, Verbindung schaffen, Bindungen festigen
Beratung und Unterstützung für Menschen mit seltenen Erkrankungen und Problemen zur Bildung von Selbsthilfegruppen und Austauschnetzen. Faltblatt
NAKOS | 2013

Kontakte, Vernetzung und unterstützende Kooperation bei der bundesweiten Suche nach Gleichbetroffenen
NAKOS Studien | Selbsthilfe im Überblick 2 | Zahlen und Fakten 2008 | Kapitel 4.4 | 2010

AKTIV-WERDEN

Betroffenensuche des Quartals:

Juli 2017

Limbische Enzephalitis