Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
09.08.2018

Ausschreibung des Deutschen Preises für Patientensicherheit

Der Preis zeichnet Best-Practice-Projekte aus - und richtet sich auch an die Selbsthilfe

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit hat mit mehreren Kooperationspartner den Deutschen Preis für Patientensicherheit ausgeschrieben. Wer "wirksame Lösungsansätze zur Fehlerprävention" entwickelt oder die "Patientensicherheit systematisch untersucht und dabei praxisrelevante Ergebnisse gewonnen" hat, kann sich laut Ausschreibungstext bewerben. Der Preis richtet sich an vielfältige Akteure im Gesundheitswesen - auch an die Gesundheitsselbsthilfe und Patientenorganisationen. Die drei besten Plätze sind mit insgesamt 19.500 Euro dotiert.

Weitere Informationen: Aktionsbündnis Patientensicherheit | www.aps-ev.de