Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
07.01.2020

Evangelische Kirche plant Betroffenenbeirat zu sexualisierter Gewalt

Betroffene können ihr Interesse an Mitwirkung bekunden

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) ruft auf zur Mitwirkung im geplanten Betroffenenbeirat zu sexualisierter Gewalt. Der Beirat soll unter anderem bei der Umsetzung eines 11-Punkte-Handlungsplans gegen sexualisierte Gewalt beraten. Betroffene können ihr Interesse daran bekunden, in einem Auwahlverfahren werden die Mitglieder bestimmt. Die erste Sitzung soll im Frühjahr 2020 stattfinden. Die Mitgliedschaft in der EKD wird nicht vorausgesetzt.

Quelle: Evangelische Kirche Deutschland | www.ekd.de