Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Termine
Bochum: 26.09.2020

Hilfe jenseits der Psychiatrie – 25 Jahre Krisenbegleitung

Vorstellung der Studienergebnisse mit Podiumsdiskussion – auch online | Veranstalter: Weglaufhaus-Initative Ruhrgebiet e.V. und Landesverband Psychiatrie Erfahrener NRW (LPE NRW) e.V.

Vorstellung der Ergebnisse der 3-jährigen Studie mit anschließender Podiumsdiskussion und Begehung der Anlaufstelle des Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener NRW e.V. (LPE NRW)

Ein deutschlandweit fast einmaliges Angebot der Krisenbegleitung des Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener NRW e.V. wurde drei Jahre lang von Prof. Dr. Sebastian von Peter und Vertr. Prof. Dr. Jasna Russo, der medizinischen Hochschule Berlin-Brandenburg, mit Mitteln der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW beforscht. Nun werden die Ergebnisse in Bochum vorstellt, eine Podiumsdiskussion, wie sich das Projekt in anderen Städten etablieren lässt, schließt sich an, ebenso wie eine Besichtigung der Anlaufstelle des LPE in Bochum Riemke wird angeboten.

Es handelt sich um Krisenzimmer, eine Alternative zur Psychiatrie, in den Menschen in seelischen Krisen im Rahmen der Selbsthilfe von ebenfalls Psychiatrie-Erfahrenen begleitet werden. Und das seit 1994!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für eine interaktive Teilnahme wird es möglich sein, sich per Telefon oder Chat zu melden. Anmeldung per Telefon 0234 / 640 51 02 oder per E-Mail an Hilfe_jenseits_der_Psychiatrie@gmx.de

Die Anzahl der Teilnehmenden vor Ort ist begrenzt. Ergänzend wird die gesamte Veranstaltung von 10.30 Uhr bis 15.00 Uhr live auf Youtube zu sehen sein. Hier der Link zum Youtube-Stream von der Veranstaltung "Hilfe jenseits der Psychiatrie: 25 Jahre Krisenbegleitung in Bochum": https://youtu.be/a9JZrcj0P0o