Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Termine
26.09.2022

Nebenwirkungen der Krebstherapie – Welche Beschwerden gibt es und wie lassen sich diese lindern?

Nach einer Sommerpause starten der Krebsinformationsdienst (KID) wieder mit seinen Online-Veranstaltungen und lädt Sie herzlichst zur Teilnahme ein.

Am 26.09. von 16 bis 18 Uhr geht es unter dem Titel „Nebenwirkungen der Krebstherapie. Welche Beschwerden gibt es und wie lassen sich diese lindern?“ um ein Thema, dass die meisten Krebspatientinnen und -patienten betrifft. Akute wie auch längerfristige Beschwerden werden beleuchtet und Möglichkeiten der Behandlung vorgestellt.

Programm:

16.00 Uhr Begrüßung -  Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes, DKFZ

16.05 Uhr Akute Nebenwirkungen – Schmerzen, Erschöpfung, Haarausfall & Co. - Dr. med. Juliane Brandt, Oberärztin, Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie. Wiss. Mitarbeiterin der AG Supportive Therapien. Universitätsklinikum Heidelberg

16.50 Uhr Umgang mit langfristigen Beschwerden – Müdigkeit, Gelenkprobleme, Nervenschäden - Dr. Stefanie Klein, Leiterin des E-Mail-Service, Krebsinformationsdienst (DKFZ)

17.30 Uhr Fragen aus dem Publikum

18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Informationen sind auch im Internet zu finden unter:https://www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/online-veranstaltungen-zu-krebs.php