Auf die­sem Inter­net­auf­tritt fin­den Selbst­hil­fe­ver­ei­ni­gun­gen pra­xis­nahe Hin­weise dazu, wie sie einen eige­nen Inter­net­auf­tritt für ihre Ver­ei­ni­gung gestal­ten kön­nen. Kern des Ange­bots ist die soge­nannte Bei­spiel-Home­page. Auf die­ser lässt sich an einem kon­kre­ten Bei­spiel erfah­ren, wel­che Inhalte und Gestal­tungs­merk­male für Inter­net­auf­tritte aus dem Selbst­hil­fe­be­reich sinn­voll sind.

Die Bei­spiel-Home­page wird ergänzt durch Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu recht­li­chen Vor­ga­ben wie Urhe­ber­recht und Daten­schutz sowie zu Aspek­ten, die bei der Pla­nung, Umset­zung und Bekannt­ma­chung eines Inter­net­auf­tritts einer Selbst­hil­fe­ver­ei­ni­gung zu berück­sich­ti­gen sind. Diese sind im Bereich Basis­wis­sen zu fin­den.

Nicht alle Inhalte, die auf der Bei­spiel-Home­page gezeigt wer­den, mögen im eige­nen Fall sinn­voll oder umsetz­bar sein. Auch das Lay­out – die Gestal­tung – der Bei­spiel-Home­page ist nur als ein Bei­spiel gedacht, das selbst­ver­ständ­lich anders umge­setzt wer­den kann.
Die auf die­sem Inter­net­auf­tritt bereit gestell­ten Infor­ma­tio­nen sind keine Rechts­be­ra­tung. Die NAKOS haf­tet nicht für die Inhalte. Trotz sorg­fäl­ti­ger Prü­fung kann zudem nicht aus­ge­schlos­sen wer­den, dass Anga­ben feh­ler­haft oder ver­al­tet sind.
Die NAKOS stellt die­sen Inter­net­auf­tritt aus­schließ­lich zur För­de­rung der gemein­schaft­li­chen Selbst­hilfe im Sinne des Gemein­wohls zur Ver­fü­gung. Haben Sie Anre­gun­gen und Ergän­zun­gen? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich über selbsthilfe@nakos.de an uns wen­den.