Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Informationen  /  Häufige Fragen (FAQ)

Wie viele Selbsthilfegruppen gibt es in Deutschland?

Mindestens 70.000 Selbsthilfegruppen gibt es in Deutschland, vielleicht sogar bis zu 100.000 - so die Schätzungen. Selbsthilfegruppen werden höchstens freiwillig registriert, genaue Angaben sind daher nicht möglich.

Durch wissenschaftliche Studien wird versucht, die Zahl der Selbsthilfegruppen genauer zu bestimmen. Die genaueste Untersuchung stammt aus den 1990er-Jahren vom Institut für Sozialwissenschaftliche Analysen und Beratung (ISAB). Diese ermittelte eine Gesamtzahl von 67.500 Selbsthilfegruppen in Deutschland.

Neuer ist eine vom Bundesgesundheitsministerium finanzierte Studie (SHILD) aus dem Jahr 2015 nur für die gesundheitsbezogene Selbsthilfe. Anhand der Angaben der teilnehmenden Selbsthilfekontaktstellen wurde die Zahlen hochgerechnet. Selbsthilfekontaktstellen unterstützen demnach bundesweit rund 54.000 Selbsthilfegruppen. Hinzu kommt eine unbestimmte Zahl von Selbsthilfegruppen, die nicht bei Selbsthilfekontaktstellen registriert sind sowie diejenigen zu sozialen Themen.

Mehr Informationen zur Entwicklung und Verbreitung von Selbsthilfegruppen finden Sie hier:
Entwicklung und Verbreitung