Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Informationen  /  Lexikon

Angehörige

Im Umfeld der gemeinschaftlichen Selbsthilfe werden oft Angehörige von Betroffenen unterschieden.

Angehörige meint diejenigen, die zum Beispiel nicht selbst erkrankt sind, aber durch ihre Beziehung zu einem erkrankten Betroffenen auch belastet sind.

Angehörige meint meist Familienangehörige, also Partner*innen, Eltern oder Kinder. Es können aber auch zugehörige Freund*innen gemeint sein.

In jüngster Zeit verliert die Unterscheidung in Angehörige und Betroffene an Bedeutung. Die Angehörigen werden zunehmend auch als (indirekt) Betroffene bezeichnet.