Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Themen  /  Bürgerschaftliches Engagement

Engagementfördernde Infrastruktureinrichtungen

Freiwilligenagenturen und Freiwilligenzentren sowie Seniorenbüros und Selbsthilfekontaktstellen sind wichtige Infrastruktureinrichtungen des bürgerschaftlichen Engagements vor Ort.

Freiwilligenagenturen und Freiwilligenzentren, Seniorenbüros und Selbsthilfekontaktstellen sind in Deutschland an mehr als 1.000 Standorten zeitgemäße und verlässliche Infrastruktureinrichtungen der Engagementförderung. Es gibt etwa 350 Seniorenbüros, 360 Freiwilligenagenturen und Freiwilligenzentren und rund 300 Selbsthilfekontaktstellen. Sie alle sind wichtige Anlaufstellen für bürgerschaftliches Engagement und fördern als Vernetzungs- und Entwicklungsstrukturen freiwilliges Engagement, Ehrenamt und Selbsthilfe.

Neben dem Wirken von Vereinen, Verbänden und kommunalen Verwaltungen trugen und tragen diese Einrichtungen wesentlich zur Entfaltung des Bürgerengagements im unmittelbaren Lebensumfeld und in den Gemeinden bei. Daher hat die Enquête-Kommission „Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements“ auch den nachhaltigen Auf- und Ausbau solcher Einrichtungen empfohlen.

Gemeinsam ist Freiwilligenagenturen und Freiwilligenzentren, Selbsthilfekontaktstellen und Seniorenbüros ein fach-, themen- und trägerübergreifender Ansatz. Sie arbeiten niedrigschwellig und beteiligungsoffen und haben ein breites Spektrum von Adressat*innen. Die Nutzung der Angebote setzt keine Mitgliedschaft voraus. Sie nehmen die Rolle von Netzwerkknoten ein und bauen Brücken zwischen staatlichen Instanzen, Verbänden, Versorgungseinrichtungen, Privatwirtschaft, selbstorganisierten Gruppen und Bürgerinnen und Bürgern. Durch Kooperationsförderung und Netzwerkarbeit bieten sie hervorragende Voraussetzungen für die verantwortliche Mitgestaltung des Gemeinwesens, Partizipation und Teilhabe.

MITREDEN

Mehr Zivilgesellschaft wagen

Interview mit Wirtschaftsprofessor Michael Vilain | Stiftung Aktive Bürgerschaft | 2020

Freiwilliges Engagement

Themenseiten auf dem Internetportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

THEMEN

Stellungnahmen und Informationen der DAG SHG zur Engagementförderung

NACHFRAGEN

Rahmenbedingungen

Informationen zu speziellen Fragen des freiwilligen Engagements wie Rechtsstatus, Versicherungsschutz oder Ehrenamtspauschale finden Sie in unserer Rubrik Praxiswissen.