Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Themen  /  Bürgerschaftliches Engagement

Zivilgesellschaftliche Akteure im bürgerschaftlichen Engagement

In Deutschland gibt es weitere Organisationen, Verbände und Institutionen, die freiwilliges Engagement fördern und für bessere institutionelle, rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen eintreten.

Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (AfED)
www.ehrenamt.de
Das bundesweite Kompetenzzentrum für Freiwilligenmanagement und Qualitätsentwicklung in der freiwilligen Arbeit setzt sich für eine nachhaltige Freiwilligenkultur in der Zivilgesellschaft ein.

Aktive Bürgerschaft
www.aktive-buergerschaft.de
Der Verein will dazu beitragen, dass sich eine aktive Bürgerschaft durch mehr Eigen- und Mitverantwortung nachhaltig an der Gestaltung des öffentlichen Lebens beteiligt.

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)
ww.bafza.de
Als Dienstleistungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist das Bundesamt unter anderem für die Durchführung des Bundesfreiwilligendienstes sowie für die Verwaltung verschiedener Programme des Europäischen Sozialfonds zuständig.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO)
www.bagso.de
Unter dem Dach der BAGSO haben sich über 100 Verbände mit etwa 13 Millionen älteren Mitgliedern zusammengeschlossen. Als "Lobby der älteren Menschen" vertritt sie deren Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bundesfreiwilligendienst
www.bundesfreiwilligendienst.de
Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Bundesverband Deutscher Stiftungen
www.stiftungen.org
Der Bundesverband vertrittt die Interessen der mehr als 20.000 Stiftungen in Deutschland gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung.

Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
www.soziokultur.de
Der Dach- und Fachverband engagiert sich für die Anerkennung und angemessene Förderung der soziokulturellen Arbeit, vor allem auf Bundesebene.

Bündnis für Gemeinnützigkeit
www.buendnis-gemeinnuetzigkeit.org
Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern mit dem Ziel, Identität, Gewicht, Außenwirksamkeit und kooperative Aktionsfähigkeit des Dritten Sektors gegenüber Politik und Verwaltung zu stärken.

Maecenata Stiftung
www.maecenata.eu
Die Stiftung dient der Stärkung der Zivilgesellschaft durch Grundlagenarbeit und wissenschaftlichen Diskurs und ist Trägerin des sozialwissenschaftlichen Think Tanks Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft, das unter anderem eine Datenbank der Deutschen Stiftungen vorhält.

Mütterzentren Bundesverband e.V.
www.muetterzentren-bv.de
Bundesweiter Zusammenschluss von mehr als 400 Mütterzentren und regionalen Mütterbüros in Deutschland.

Netzwerk Engagementförderung
Link zum Positionspapier: www.dag-shg.de
Das Netzwerk Engagementförderung ist ein Zusammenschluss der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa), der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS) und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG)

Stiftung Bürger für Bürger
www.buerger-fuer-buerger.de
Das Kompetenzzentrum für Fragen zum Thema bürgerschaftliches Engagement in Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, das bürgerschaftliche Engagement in seiner Vielfalt zu stärken und dessen Bedeutung für die demokratische Gesellschaft in der Öffentlichkeit stärker sichtbar zu machen.

Stiftung Bürgermut
www.buergermut.de
Die Stiftung versteht sich als Ort für soziale Innovationen und will Ideen, Menschen und gesellschaftliche Herausforderungen verbinden, indem sie die Übertragung vorbildlichen und innovativen Engagements vor Ort fördert.

Stiftung Mitarbeit
www.mitarbeit.de
Die Stiftung will mit ihrer Arbeit die Demokratieentwicklung von unten unterstützen, die politische Teilhabe von allen Menschen stärken, die in Deutschland leben, und Menschen dazu ermutigen, Eigeninitiative zu entwickeln und sich an der Lösung von Gemeinschaftsaufgaben zu beteiligen.

MITREDEN

Mehr Zivilgesellschaft wagen

Interview mit Wirtschaftsprofessor Michael Vilain | Stiftung Aktive Bürgerschaft | 2020

Freiwilliges Engagement

Themenseiten auf dem Internetportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

THEMEN

Stellungnahmen und Informationen der DAG SHG zur Engagementförderung

NACHFRAGEN

Rahmenbedingungen

Informationen zu speziellen Fragen des freiwilligen Engagements wie Rechtsstatus, Versicherungsschutz oder Ehrenamtspauschale finden Sie in unserer Rubrik Praxiswissen.