Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Adressen  /  ROTE ADRESSEN

ROTE ADRESSEN

Selbsthilfeunterstützung in Deutschland

Wählen Sie hier ein Bundesland und einen Ort
Suche nach Ort oder Postleitzahl
Letztes Datenbank-Update am: 25.08.2016

Aufgabe der Datenbank ROTE ADRESSEN ist es, interessierten Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen sowie professionellen Versorgungseinrichtungen und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren Selbsthilfeunterstützungsangebote auf örtlicher und regionaler Ebene sowie auf der Ebene eines Bundeslandes zu benennen und Kontakte zu ermöglichen.

In dieser Datenbank finden Sie Selbsthilfeunterstützungsangebote in weit über 300 Orten (342 am Stichtag 20.10.2015). Dort werden fach-, themen- und trägerübergreifend Informationen und Kontakte zu örtlichen Selbsthilfegruppen geboten.

Selbsthilfeunterstützung gibt es in zwei verschiedenen institutionellen Formen: als Hauptaufgabe durch Selbsthilfekontaktstellen oder als Nebenaufgabe durch Selbsthilfeunterstützungsstellen. Beide Einrichtungsformen unterhalten auch Außenstellen.

Egal ob Sie chronisch krank sind, ein psychosoziales Problem haben oder als Angehöriger Austausch mit Gleichbetroffenen suchen - örtliche Selbsthilfekontaktstellen und Selbsthilfeunterstützungsstellen halten Informationen über die vor Ort arbeitenden Selbsthilfegruppen bereit.

Selbsthilfekontaktstellen sind eigenständige, örtlich oder regional arbeitende professionelle Beratungseinrichtungen. Sie verfügen über hauptamtliches Personal, Räume und Ressourcen. Selbsthilfekontaktstellen erbringen in aller Regel umfassende Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote.

Bei Selbsthilfeunterstützungsstellen ist die Selbsthilfeunterstützung in andere Arbeitsbereiche integriert. Dies ermöglicht in aller Regel nur begrenzte Angebote. Solche Einrichtungen gibt es zum Beispiel bei Krankenkassen, Wohlfahrtsverbänden, Volkshochschulen, Universitäten oder kommunalen Behörden und Ämtern.

Bei dem Merkmal 'Hauptaufgabe' oder 'Nebenaufgabe' handelt es sich um eigene Einschätzungen der Einrichtungen, von denen wir in Einzelfällen abgewichen sind. Die Charakterisierung als Hauptaufgabe oder als Nebenaufgabe wurde in diesen Fällen nach Rücksprache und in Abstimmung mit Landeseinrichtungen der Selbsthilfeunterstützung bzw. mit den Landesarbeitsgemeinschaften der Selbsthilfekontaktstellen vorgenommen.

Hinweise zu den Aufnahmekriterien für unsere Datenbanken

Die ROTEN ADRESSEN

In der Datenbank ROTE ADRESSEN finden Sie Selbsthilfeunterstützungsangebote auf örtlicher und regionaler Ebene sowie auf der Ebene eines Bundeslandes. Diese Selbsthilfekontaktstellen und  Selbsthilfeunterstützungsstellen bieten fach-, themen- und trägerübergreifend Informationen und Kontakte zu örtlichen Selbsthilfegruppen.