Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Informationen  /  Praxiswissen  /  Kooperationen

Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen

Die Schwestereinrichtung der NAKOS unterstützt Gesundheitseinrichtungen aller Art: Krankenhäuser, Rehakliniken, Arztpraxen

Das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen besteht seit 2009 und hat seine Geschäftsstelle in Berlin, im gleichen Gebäude wie die NAKOS, die eines der Gründungsmitglieder gewesen ist. Idee des Netzwerks ist dieser Gedanke: Die Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen fördert das patientenorientierte Handeln von Gesundheitseinrichtungen.

Das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit informiert und berät zum Konzept Selbsthilfefreundlichkeit und zeichnet Einrichtungen aus, die die Qualitätskriterien erfüllt haben.

Link zum Netzwerk: www.selbsthilfefreundlichkeit.de

Aktuelles

Die NAKOS führte im Jahr 2018 das Projekt "Selbsthilfeorientierung in der ambulanten Versorgung" durch. Teil des Projekts war die Fachtagung "#Klimawandel. Gemeinsam für eine selbsthilfefreundliche Gesellschaft". Förderer war der AOK Bundesverband.

Kassenärztliche Bundesvereinigung
Kooperation mit Selbsthilfegruppen