Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Informationen  /  Praxiswissen  /  Kooperationen

Das wünschen und brauchen Selbsthilfegruppen

Damit können Fachleute Selbsthilfegruppen unterstützen

Selbsthilfegruppen nennen immer wieder die folgenden Wünsche an Fachleute im Gesundheitswesen:

  • Anerkennung von Fachleuten und Zusammenarbeit,
  • günstige Rahmenbedingungen für die Gruppenarbeit (Räume, Infrastruktur, Arbeitsmittel),
  • Kontakte zu anderen Interessierten und zu bestehenden Gruppen
  • organisatorische Hilfen
  • Beratung zur Gruppengründung und begleitende Beratung zur laufenden Gruppenarbeit
  • Austausch mit anderen Gruppen und mit Fachleuten
  • fachliche Informationen, gegebenenfalls die Vermittlung von fachlichen Informationen und Kontakten
  • finanzielle Förderung

Aktuelles

Die NAKOS führte im Jahr 2018 das Projekt "Selbsthilfeorientierung in der ambulanten Versorgung" durch. Teil des Projekts war die Fachtagung "#Klimawandel. Gemeinsam für eine selbsthilfefreundliche Gesellschaft". Förderer war der AOK Bundesverband.

Kassenärztliche Bundesvereinigung
Kooperation mit Selbsthilfegruppen