Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Über NAKOS  /  Stellenangebote

Stellenangebote

Bei der NAKOS sind folgende Position zu besetzen:

Voraussetzung: Studium der Psychologie, Gesundheitswissenschaften oder einer Sozialwissenschaft

Die NAKOS ist die zentrale Anlaufstelle rund um die gemeinschaftliche Selbsthilfe. Als Knotenpunkt vernetzt sie die relevanten Akteure. Interessierte, Betroffene und Angehörige finden hier alle notwendigen Informationen. Dabei zeigt NAKOS die Vielfalt und Möglichkeiten der Selbsthilfe auf, fördert und vertritt sie gegenüber Politik und Gesellschaft. Einheitliche Standards, wissenschaftliche Studien und der Austausch mit Fachleuten aus Wissenschaft, Gesundheit- und Sozialwesen stärken die Rolle und die Wahrnehmung der Selbsthilfe in Deutschland. Die NAKOS ist eine Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.

Für unseren Arbeitsbereich Gesundheitsbezogene Selbsthilfe suchen wir schnellstmöglich

eine studentische Mitarbeiterin oder einen studentischen Mitarbeiter

Stellenumfang: 41 Std./ monatlich
Die Wochenarbeitszeit von etwa 10 Stunden soll nach Absprache auf 2 Tage verteilt werden.
Die Vergütung erfolgt als studentische Hilfskraft (10,98 € / Stunde)
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2017, es besteht die Option der Verlängerung

Aufgabengebiete:
• Unterstützung bei der Erstellung von Projektpublikationen im BMG-Projekt „Selbsthilfe und seelische Gesundheit“
• Unterstützung bei der Erarbeitung von Informationsmaterialien zu selbsthilferelevanten Themen
• Recherchearbeiten zu umschriebenen Themen oder Fragestellungen
• Mitarbeit im abwechslungsreichen Tagesgeschäft der NAKOS

Voraussetzungen:
• Studium der Psychologie, Gesundheitswissenschaften oder einer Sozialwissenschaft (gern Soziologie, Pädagogik)
• Affinität zu Fragen der gemeinschaftlichen Selbsthilfe
• Interesse bzw. Grundkenntnisse von Methoden der empirischen Sozialforschung
• sehr gute MS Office-Kenntnisse
• sorgfältige und selbständige Arbeitsweise

Wir bieten:
• ein spannendes Arbeitsfeld
• die Mitarbeit in einem professionellen Team
• vielfältige Kontakte zu Vertreterinnen und Vertretern aus der Selbsthilfeunterstützung und aus der gemeinschaftlichen Selbsthilfe

Der Arbeitsort ist Berlin.

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Frau Sonja Ünes (sonja.uenes@nakos.de / Telefon: 030 / 31 01 89 - 82).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15. Mai 2017 im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Dr. Jutta Hundertmark-Mayser E-Mail: bewerbung@nakos.de oder per Post an die

NAKOS
Nationale Kontakt- und Informationsstelle
zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen
Frau Dr. Jutta Hundertmark-Mayser
Otto-Suhr-Allee 115
10585 Berlin