Finanzierung

Die NAKOS ist eine Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG), dem Fachverband für Selbsthilfeunterstützung und Selbsthilfeförderung in Deutschland. Die NAKOS besteht seit 1984 und hat ihren Sitz in Berlin. Gegenwärtig sind 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der NAKOS beschäftigt.

Die Arbeit der NAKOS wird ausschließlich über Fördermittel finanziert, die die NAKOS als pauschale Mittel von der GKV-Gemeinschaftsförderung auf Bundesebene sowie für verschiedene Projektmaßnahmen vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sowie durch die Bundesverbände der gesetzlichen Krankenkassen nach Paragraph 20 c Fünftes Sozialgesetzbuch (§ 20 c SGB V) erhält. Die NAKOS erhält keine Sponsoringmittel und erzielt keine Werbeeinnahmen.

Die NAKOS nimmt keine Sponsoringmittel von Wirtschaftsunternehmen entgegen. Als Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. ist die NAKOS zudem den Leitlinien für die Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen ihres Trägers verpflichtet und wahrt stets ihre Unabhängigkeit.
zum Seitenanfang
0.143 sec