Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Termine
Berlin: 20.04.2015

Patientenbeteiligung im Gesundheitswesen

Von Betroffenen zu Beteiligten: "Wissenslücken füllen – Kompetenzen steigern"
Schulungsveranstaltung der NAKOS in Kooperation mit SEKIS Berlin

– Die Veranstaltung findet nicht statt –

Selbsthilfeengagierte können seit 2004 in wichtigen Gremien des Gesundheitswesens die Interessen der Patient/innen und Patienten und der Selbsthilfe chronisch kranker und behinderter Menschen vertreten. Diese Möglichkeit der Mitberatung im Rahmen der Patientenbeteiligung gemäß § 140f SGB V ist oft nicht ausreichend bekannt.  

Bei der Veranstaltung sollen Grundlagen und Verfahren bei der Umsetzung der Patientenvertretung vermittelt, Fragen beantwortet und weitere Informationsbedarfe herausgearbeitet werden.

Folgende Themen sind vorgesehen:

- Patientenbeteiligung gemäß § 140f SGB V
Gesetzliche Grundlage – Text,  Hintergrund, Ziele
- Patientenvertretung
Anerkannte Organisationen, Benennungsverfahren, Mitberatungsrechte
- Gemeinsamer Bundesausschuss
Aufgaben, Organisation
- Gremien der Selbstverwaltung auf Landesebene
Aufgaben, Zuständigkeiten

Referentin: Ursula Helms, Stellvertretende Sprecherin der anerkannten Selbsthilfe- und Patientenverbände auf Bundesebene

Eingeladen sind Interessierte aus Selbsthilfegruppen, von Selbsthilfeorganisationen sowie von Selbsthilfekontaktstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Schulung findet statt von 14 bis 17 Uhr.

Veranstaltungsort:
SEKIS Berlin
Bismarckstr. 101
10625 Berlin

Sie möchten dabei sein?
Senden Sie eine E-Mail an selbsthilfe@nakos.de. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.
Oder rufen Sie uns an! Telefon 030-31 01 89 60

Anmeldeschluss: 17.04.2015