Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Über NAKOS  /  Projekte

Erarbeitung von Hilfestellungen zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung im Feld der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe

Förderung: Bundesministerium für Gesundheit

Gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen auf Bundes- und Landesebene und Selbsthilfekontaktstellen haben in ihren Tätigkeiten mit personenbezogenen Daten zu tun, die aufgrund ihres Gesundheitsbezugs als besonders schützenswert eingestuft sind (sog. „Art. 9-Daten“). Damit sind alle Akteure in der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe in der Pflicht, ihre bisherigen Prozesse zu prüfen und gegebenenfalls anzupassen. In der großen Mehrheit sind sie mit dieser Anforderung jedoch überfordert.

Mit dem beantragten Projekt möchte die NAKOS hierfür Hilfestellungen erarbeiten. Diese sollen Selbsthilfeaktive und Selbsthilfekontaktstellen befähigen, den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden. Zudem sollen im Rahmen des Projektes auch die Beratungs-, Vermittlungs- und Vernetzungsprozesse bei der NAKOS geprüft und mit Blick auf das Prinzip Datenminimierung neu konzipiert und verändert werden.