Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Über NAKOS  /  Projekte

Generationenwechsel in der Selbsthilfeunterstützung

Die Lampe des Wissens weitergeben

Förderer: BKK Dachverband

Im Zuge des Generationenwechsels in den Selbsthilfekontaktstellen steigt der Bedarf an „Transferleistungen“. Was aus dem reichen Wissens- und Erfahrungsschatz wird an die nachfolgende Generation weitergegeben, wie wird wertvolles Wissen „transferiert“? Ziel des Projekts ist es, der neuen Generation der Mitarbeitenden der Selbsthilfekontaktstellen verlässliche Informationen zu den Grundlagen der Selbsthilfe und der Selbsthilfeunterstützung, zu den gewachsenen Selbsthilfestrukturen in Deutschland sowie zur Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe an die Hand zu geben. Dazu soll eine Arbeitsmappe („Starterpaket“) erstellt werden. Zudem werden Qualifizierungsmaßnahmen angeboten.