NAKOS

HERZLICH WILLKOMMEN bei der NAKOS – Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen!

Selbsthilfeadressen finden

Sie suchen Ansprechpartner oder eine Selbsthilfegruppe? Dann geben Sie hier ihr Thema, einen Ort oder eine Postleitzahl ein:

Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME
Präventionsgesetz verabschiedet

Selbsthilfe wird gestärkt

Die gesundheitliche Selbsthilfe in Deutschland erhält ab 2016 jährlich rund 30 Millionen Euro zusätzliche Förderung durch die Krankenkassen. Das vom Bundestag am 18. Juni 2015 beschlossene Präventionsgesetz sieht vor, dass die Krankenkassen für Selbsthilfegruppen, -vereinigungen und -kontaktstellen ab dem kommenden Jahr je Versicherten 1,05 Euro statt wie bisher 0,64 Cent zur Verfügung stellen.

Betroffenensuche des Monats

Emetophobie

In der Betroffenensuche des Monats Juli geht es um die Angst vor dem Erbrechen: Emetophobie. Die Autorin des Beitrags möchte eine Selbsthilfegruppe gründen, um sich mit anderen über die Auswirkungen dieser relativ unbekannten phobischen Erkrankung austauschen zu können. "Besonders wichtig ist es, über die Gefühle und Ängste reden zu können, um gegenseitiges Verständnis zu erlernen und Ängste abzubauen", sagt sie.

Fachpublikation

Virtuell ist auch real

data/Bilder/Fachpublikationen/NAKOS-EXTRA-38.jpg

Im Mittelpunkt dieser fachlichen Erörterung stehen Formen und Wirkungsweisen virtueller Selbsthilfe – ihre Chancen, ihr Nutzen, aber auch ihre möglichen Probleme. Zudem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu herkömmlichen Selbsthilfegruppen benannt.

06.07.2015
Widerstand gegen Umwandlung der UPD

Unabhängigkeit und regionale Anlaufstellen müssen erhalten bleiben

29.06.2015
Eine starke Kraft für Menschen mit Krebs

Bundesverbände im Bonner Haus der Krebs-Selbsthilfe gründen Dachorganisation

10.07.2015 · Heidelberg
Cookies, Tracking, Social Plug-ins – Was Selbsthilfeaktive zum Datenschutz im Internet wissen und beachten sollten

NAKOS Weiterbildung in Kooperation mit dem Heidelberger Selbsthilfebüro

10.07.2015 · München
Beiräte als Instrument der Partizipation

Fachtag und 30-jähriges Jubiläum des Selbsthilfebeirats München

NAKOS NEWSLETTER Juni 2015
Schwerpunkt: Junge Selbsthilfe
 

In der aktuellen Ausgabe unseres NAKOS NEWSLETTER informieren wir Sie unter anderem über folgende Themen:

  • Noch Plätze frei: Workshop zu Medienkompetenz in Heidelberg
  • 650 junge Selbsthilfegruppen auf dem Portal für junge Selbsthilfe
  • Junge Selbsthilfe: Aktionen und Veranstaltungen
  • Betroffenensuche des Monats Juni: Anti-Kell-Antikörper
  • Selbsthilfegruppenjahrbuch der DAG SHG erschienen

Sie können den Newsletter hier herunterladen: NAKOS Newsletter Juni 2015

Weitere Internetangebote der NAKOS

selbsthilfe-interaktiv.de Die junge Seite der NAKOS Internetseite Patient und Selbsthilfe Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien